ZORNESFALTE

 

Für die Bildung der Zornesfalte zwischen den Augenbrauen ist die Überaktivität von drei Muskeln zuständig: Der mittige Musculus procerus, sowie die beiden seitlich gelegenen Musculi supercilii. Diese Muskeln werden unbewusst  häufig und intensiv angespannt. Oft ist diese Überaktivität angeboren. Auf Familienfotos findet man z.B. die gleiche ausgeprägte Zornesfalte  bei Sohn , Vater, Großvater und Urgroßvater.

 

 

MENSCHEN MIT AUSGEPRÄGTER ZORNESFALTE HABEN KEINESWEGS EINEN BESONDERS ZORNIGEN, UNFREUNDLICHEN CHARAKTER - ABER LEIDER WERDEN SIE VON IHREM UMFELD HÄUFIG SO EINGESCHÄTZT.

 

Zornesfalte / Behandlung - www.botox-freiburg.de

Durch Harmonisierung der Muskeln wirkt das Gesicht wieder ausgeglichen und sympathisch. Aufgrund der Botox-Behandlung werden unbewusste Muskelkontraktionen wieder bewusst  erlebt und können abtrainiert werden. Die Dosis der Botox-Behandlung wird von mal zu mal  schwächer, die Abstände zwischen den Behandlungsintervallen immer länger.

KOSTEN

Je nach Muskelstärke sind unterschiedliche Mengen Botox erforderlich. Mit ca 100 bis 200 Euro lassen sich in der Regel bereits gute Behandlungserfolge erzielen.

 

 

SCHÖNHEIT SCHENKEN  -  DIE EXCLUSIVE GESCHENKIDEE

mehr


   

KONTAKT

INSTITUT FÜR ÄSTHETISCHE MEDIZIN

Dr. Elisabeth Hauenstein

Richard-Müller-Str. 3c

79206 BREISACH

T:   07667 / 94 20 94
07667 / 94 20 95
F: 07667 / 94 20 96

info@botox-breisach.de

 

SPRECHSTUNDEN

Nach Vereinbarung

 

Bei Fragen oder Terminvereinbarungen können Sie uns direkt über unser Kontaktformular erreichen.

 

IHR WEG ZU UNS

Unser Anfahrtsplaner

 

Ästhetische Gesichtsbehandlungen? Aber natürlich!