PEELING

Verwendet wird im Institut eine Spezial-Peelingmethode aus Frankreich auf der Basis natürlicher chemischer Exfolianten. Hierdurch werden abgestorbene verhornte Hautzellen abgetragen. Die physiologische Zellerneuerung wird beschleunigt, Hautprobleme wie Akne, aktinische Keratose und Pigmentstörungen gelindert.

 

 

        DAS  PEELING  STIMULIERT UND GLÄTTET DIE HAUT.

 

 

Für einen optimalen Therapieerfolg sollte die Behandlung viermal in Abständen von 2 Wochen wiederholt werden. Jeweils nach dem Peeling sollte 2 Wochen lang auf entsprechenden Sonnenschutz geachtet werden.

 

Bei folgenden Indikationen ist ein professionelles Peeling besonders hilfreich:

 

 

 

  • Vorbereitung ästhetischer Hautbehandlungen
  • Behandlung von zur Akne tendierenden Haut
  • Therapie aktinischer Keratosen
  • Pigmentstörungen
  • Regulierung der Sebumbildung
  • Auffrischung fahler, unreiner Hut
  • Falten

KOSTEN

Je nach Körperregion ab 100 Euro.

 

 

SCHÖNHEIT SCHENKEN  -  DIE EXCLUSIVE GESCHENKIDEE

mehr